P-Seminar beim Ebersberger Stimmkreisabgeordneten Huber

  • Freitag, 03 März 2017 08:46
|  
(0 Stimmen)
Franziska Grünwald, Schülerin des Gymnasiums Grafing und Praktikantin bei MdL Thomas Huber im Rahmen des P-Seminars, trifft im Landtag  Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Franziska Grünwald, Schülerin des Gymnasiums Grafing und Praktikantin bei MdL Thomas Huber im Rahmen des P-Seminars, trifft im Landtag Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. (c) Mdl Thomas Huber

„Das Praktikum im Team von Thomas Huber hat mir viel Spaß gemacht. Mich hat schon überrascht, wie viele Termine ein Politiker jeden Tag zu bewältigen hat und nebenher auch noch so viele Dinge abarbeiten muss. Ich weiß nicht genau, ob das auch ein Beruf für mich wäre, aber Politik an sich finde ich schon sehr interessant“, so das Fazit von Franziska Grünwald nach ihrem einwöchigen Praktikum im Büro des Ebersberger Stimmkreisabgeordneten Thomas Huber. Die 16-jährige Schülerin besucht die 11. Klasse am Grafinger Gymnasium und hatte sich im Rahmen eines Schülerpraktikums bei Thomas Huber beworben, denn sie wollte den Alltag eines Abgeordneten einmal aus der Nähe erleben.

Neben der Arbeit im Stimmkreisbüro stand vor allem der Bayerische Landtag auf dem Programm. Dort nahm Franziska Grünwald gemeinsam mit dem Demografiepolitischen Sprecher der CSU-Landtagsfraktion an Sitzungen des Sozial- und Personalausschusses teil, begleitete ihn zu einer Fraktionssitzung der CSU, bei der Sie auch auf den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer traf. „Besonders interessant fand ich die von Thomas Huber geleitete Sitzung der Arbeitsgruppe ‚Demographische Entwicklung‘, bei der es um die medizinische Versorgung auf dem Land ging“. Die Schülerin war sogar bei der neuen Enquete Kommission „Integration“ dabei und konnte zudem eine Plenardebatte von der Besuchertribüne aus verfolgen.

Grünwald: „Mir hat es sehr gut gefallen, dass ich nicht einfach nur Begleiterin war, sondern oft nach meiner Meinung gefragt wurde und auch Aufgaben erledigen konnte, die nicht nur aus Aktenablage und Scannen bestanden haben. Eindrucksvoll waren vor allem die Teambesprechungen zu inhaltlichen Fragen der Landtagsarbeit oder zu dem spannenden Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Als schöne Erinnerung an mein Praktikum habe ich sogar viele gemeinsame Bilder mit Mitgliedern der Bayrischen Staatsregierung sammeln können.“

 

Gelesen 1320 mal

Schreibe einen Kommentar

Hier treffen Sie mich

14Dez
15Dez
Fr Dez 15, 2017 @14:00 Uhr
Parteitag der CSU
16Dez
Sa Dez 16, 2017 @14:00 Uhr
Parteitag der CSU
17Dez

Landtags fraktion

Bürger sprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2016 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz